Rinteln / Extertal

Das Extertal liegt im Herzen des Lippischen Berglandes. Das Flüsschen Exter, das dem Tal seinen Namen leiht, fließt durch grüne Wiesen, Felder, und kleine romantische Dörfer, bis es in Rinteln die Weser erreicht. Alte, imposante Gutshöfe behaupten, von der Schnelllebigkeit unserer Zeit unbeeindruckt, seit Jahrhunderten ihren Platz.

Siedlungen, Bauernhöfe und Fachwerkhäuser prägen den Charakter des Extertales.

Wer auf den kleinen kurvenreichen Wegen und Straßen im Extertal unterwegs ist, kann unverhoffte und fantastische Ausblicke auf das Weserbergland, auf die Weiten des nahegelegenen Niedersachsens, oder auf die Höhen des Teutoburger Waldes genießen.

Aber auch wenn es von oben manchmal so aussieht - hier ist die Zeit nicht stehengeblieben.

Die lippischen Wurzeln, das karge Leben der früheren Wanderziegler sind hier überall zu spüren, aber darauf hat sich im Extertal modernes Handwerk und eine gesunde mittelständische Industrie herausgebildet.

Die Aufnahme von Gästen hat im Extertal eine lange Tradition.

Die Abgeschiedenheit genießen, beim Anblick von Bergen, Tälern und Wäldern die Gedanken schweifen lassen; die vielfältigen Angebote der näheren Umgebung nutzen:

All das ist Entspannung pur im Extertal.

Mehr zum Thema -